Angebot

 

 

Lamellenfräse
Spanfräse
Zubehör

Die Lamellenfräse wird zum Fräsen von Beton- oder Asphaltoberflächen mit Verwendung von Fräsmaschine sowie auch zum Abrauhen, Ausgleichen oder zur Riffelung des Untergrunds aus Beton, Stein, Fels oder Asphalt eingesetzt.

Die Spanfräse wird zum Beseitigen von chemisch härtbaren und thermoplastischen Beschichtungen aus Beton oder Asphalt verwendet.

Die Abstandsunterlagen dienen zur Fertigung einer Zwischenschicht zwischen den Fräsen zwecks Absicherung der Oberfläche von seitlichen Fräsen. Die Montagerollen sind ein Bestandteil von der Trommel, auf der die Fräsen montiert werden. Die Trommel von der Fräsmaschine ist ein Bauteil von diesem Gerät und dient zur Ausstattung der Fräsmaschine mit entsprechenden Fräsen. Der Schleifdisk ist ein Bestandteil des Gerätes zum Schleifen/Ausgleichen von verschiedenen gehärteten Oberflächen.